© 2018 HEIMSPIEL Design
Heimspiel – Lauter Design | Datenschutz | Werbung aus dem Allgäu
Heimspiel ist eine interdisziplinäre Full-Service-Werbeagentur aus Kempten im Allgäu. Wir geben Unternehmen einen Namen, ein Gesicht und eine Geschichte. Wir bewerben Produkte und Dienstleistungen und achten auf Stringenz und Authentizität. Ob Print oder Web, Werbung oder Design, Strategie oder Umsetzung – Kreativität ist unser Zuhause, Design unser Wohnzimmer. Willkommen Daheim. Willkommen bei Heimspiel!
Werbung, Werbeagentur, Designagentur, Design, Grafik, Grafikdesign, Illustration, Mediaagentur, Kempten, Allgäu, Residenzplatz, Fischerstraße, OAL, OA, KE, Kommunikation, Kommunikationsagentur, Kreation, Kreativ, Kreativität, Corporate Design, Identity, Logo, Geschäftsausstattung, Miezekotze, Startegie, PR, Public Relations, Ideen, Social Media, Branding, Portfolio, Packaging, Online, Web, Website, Motiondesign, SEO, Intuitiv, Apps, Klassik, Print, btl, atl, POS, Geschäftsaustattung, Unternehmen, Start-Up, Arbeiten, Projekte, Kampagne, Kunden, Workshop, Full-Service, Betreuung, Werbetechnik, Anzeigen, Case, Social, Advertising, Konzepte, Produktentwicklung
2585
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2585,cookies-not-set,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0.2,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,,qode-page-loading-effect-enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Big Brother is watching

Datenschutz

Big Brother is watching

Daten-Schutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an unserem Unternehmen.

 

Diese Datenschutzerklärung soll Dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner klären wir Dich mittels dieser Datenschutzerklärung über die Dir zustehenden Rechte auf. Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe entsprechen denen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an unserem Unternehmen.

 

Diese Datenschutzerklärung soll Dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner klären wir Dich mittels dieser Datenschutzerklärung über die Dir zustehenden Rechte auf. Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe entsprechen denen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

1. Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

 

Heimspiel KG
vertreten durch den persönlich haftenden Gesellschafter: Christian Baptist

 

Fischerstraße 25
87435 Kempten

 

T: +49 (0)831 / 25 155 020
E-Mail: hallo@heimspiel.design

 

Amtsgericht Kempten HRA 10389

1. Verantwortlicher

1. Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

 

Heimspiel KG
vertreten durch den persönlich haftenden Gesellschafter: Christian Baptist

 

Fischerstraße 25
87435 Kempten

 

T: +49 (0)831 / 25 155 020
E-Mail: hallo@heimspiel.design

 

Amtsgericht Kempten HRA 10389

2. Zwecke der Datennutzung, Rechtsgrundlagen und unsere berechtigten Interessen

Eine Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Werden solche erhoben, gilt folgendes:

 

a. Erfassung allgemeiner Daten und Informationen und deren Zweck

 

Über diese Internetseite erfassen wir mit jedem Aufruf verschiedene allgemeine Daten und Informationen. Diese speichern wir in den sog. Logfiles des Servers.

Erfasst werden können:

 

  • die von Dir genutzten Browsertypen und Versionen, nebst den Informationen über die Art und den Typ Deines Anzeigegerätes,
  • das von Dir genutzte Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher Du auf unsere Internetseite gelangst (sogenannte Referrer),
  • die Unterinternetseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit Deines Aufrufs unserer Internetseite,
  • Deine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • Dein Internet-Service-Provider und
  • andere ähnliche Daten und Informationen, die der Vorbeugung und Abwehr von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen.

 

Aus diesen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Deine Person. Wir benötigen diese Informationen um unsere Internetseite korrekt anzuzeigen, die Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle von Straftaten die zur Strafverfolgung erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen zu können. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der erforderlichenfalls die Rechtsgrundlage für eine etwaige Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Die anonymen Daten der Server-Logfiles speichern wir getrennt von allen etwaigen durch Dich eingegebenen personenbezogenen Daten.

 

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass die Inhalte unserer Internetseite teilweise von externen Servern geladen werden (z.B. Google-Fonts, CDN-Komponenten). Dabei werden die vorgenannten Daten auch an diese übermittelt, so dass auch dritte Zugriff auf diese erhalten. Die Nutzung dieser Komponenten erhöht die Sicherheit, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit unserer Internetseite. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der erforderlichenfalls die Rechtsgrundlage für eine etwaige Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang darstellt.

 

b. Erfassung von personenbezogenen Daten und deren Zweck

 

Auf unserer Internetseite gibt es verschiedene Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten. So kannst Du uns über die von uns angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren oder hierzu ein Kontaktformular oder eine entsprechende Funktion nutzen. Bei solchen Kontaktaufnahmen speichern wir die von Dir eingegeben personenbezogenen Daten. Welche Daten jeweils erhoben werden, ergibt sich aus der Art der Kommunikation bzw. den Feldern des verwendeten Formulars.

 

Solche freiwillig von Dir übermittelten Daten werden von uns zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfragen und/oder der Kontaktaufnahme mit Dir gespeichert. Wir geben personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Bei der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt die Datenerhebung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Sie ist dann zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Kommt es zu einem Vertragsschluss, erfolgt die Datenerhebung ebenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Sollte die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein und für eine solche keine gesetzliche Grundlage gemäß den vorgehend dargelegten Vorschriften vorliegen, holen wir Deine Einwilligung ein. In solchen Fällen wäre Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung.

 

c. automatisierte Entscheidungsfindung

 

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling finden nicht statt.

2. Zwecke der Datennutzung, Rechtsgrundlagen und unsere berechtigten Interessen

Eine Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Werden solche erhoben, gilt folgendes:

 

a. Erfassung allgemeiner Daten und Informationen und deren Zweck

 

Über diese Internetseite erfassen wir mit jedem Aufruf verschiedene allgemeine Daten und Informationen. Diese speichern wir in den sog. Logfiles des Servers.

Erfasst werden können:

 

  • die von Dir genutzten Browsertypen und Versionen, nebst den Informationen über die Art und den Typ Deines Anzeigegerätes,
  • das von Dir genutzte Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher Du auf unsere Internetseite gelangst (sogenannte Referrer),
  • die Unterinternetseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit Deines Aufrufs unserer Internetseite,
  • Deine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • Dein Internet-Service-Provider und
  • andere ähnliche Daten und Informationen, die der Vorbeugung und Abwehr von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen.

 

Aus diesen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Deine Person. Wir benötigen diese Informationen um unsere Internetseite korrekt anzuzeigen, die Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und unserer Internetseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle von Straftaten die zur Strafverfolgung erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen zu können. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der erforderlichenfalls die Rechtsgrundlage für eine etwaige Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Die anonymen Daten der Server-Logfiles speichern wir getrennt von allen etwaigen durch Dich eingegebenen personenbezogenen Daten.

 

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass die Inhalte unserer Internetseite teilweise von externen Servern geladen werden (z.B. Google-Fonts, CDN-Komponenten). Dabei werden die vorgenannten Daten auch an diese übermittelt, so dass auch dritte Zugriff auf diese erhalten. Die Nutzung dieser Komponenten erhöht die Sicherheit, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit unserer Internetseite. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der erforderlichenfalls die Rechtsgrundlage für eine etwaige Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang darstellt.

 

b. Erfassung von personenbezogenen Daten und deren Zweck

 

Auf unserer Internetseite gibt es verschiedene Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten. So kannst Du uns über die von uns angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren oder hierzu ein Kontaktformular oder eine entsprechende Funktion nutzen. Bei solchen Kontaktaufnahmen speichern wir die von Dir eingegeben personenbezogenen Daten. Welche Daten jeweils erhoben werden, ergibt sich aus der Art der Kommunikation bzw. den Feldern des verwendeten Formulars.

 

Solche freiwillig von Dir übermittelten Daten werden von uns zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfragen und/oder der Kontaktaufnahme mit Dir gespeichert. Wir geben personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Bei der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt die Datenerhebung gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Sie ist dann zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Kommt es zu einem Vertragsschluss, erfolgt die Datenerhebung ebenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Sollte die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein und für eine solche keine gesetzliche Grundlage gemäß den vorgehend dargelegten Vorschriften vorliegen, holen wir Deine Einwilligung ein. In solchen Fällen wäre Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die gesetzliche Grundlage für die Datenverarbeitung.

 

c. automatisierte Entscheidungsfindung

 

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling finden nicht statt.

3. Dauer der Speicherung

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir auf Grund entsprechender gesetzlicher Vorschriften (z.B. Steuergesetze) hierzu verpflichtet sind. Nach dem Ablauf der jeweils einschlägigen Aufbewahrungsfrist löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung benötigt werden. Entfällt der Speicherzweck vor Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, löschen wir die entsprechenden Daten unverzüglich. Müssen wir Daten löschen, weil Interventionsrechte von Dir ausgeübt wurden, erfolgt dies ebenfalls unverzüglich.

3. Dauer der Speicherung

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir auf Grund entsprechender gesetzlicher Vorschriften (z.B. Steuergesetze) hierzu verpflichtet sind. Nach dem Ablauf der jeweils einschlägigen Aufbewahrungsfrist löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung benötigt werden. Entfällt der Speicherzweck vor Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, löschen wir die entsprechenden Daten unverzüglich. Müssen wir Daten löschen, weil Interventionsrechte von Dir ausgeübt wurden, erfolgt dies ebenfalls unverzüglich.

4. Deine Rechte

a. Recht auf Bestätigung (Art. 15 DSGVO)

 

Du hast das Recht von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeiteten. Entsprechende Anfragen sind an uns zu richten. Stelle die entsprechende Anfrage auf elektronischem Weg, so sind die Informationen von uns in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern Du nichts anderes angibst.

 

b. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

 

Werden Dich betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet, hast Du das Recht, jederzeit von uns eine kostenlose Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Außerdem kannst Du Auskunft über folgende Informationen von uns verlangen:

 

  • die Verarbeitungszwecke;
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Dir erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Dich.

 

Du hast auch ein Auskunftsrecht darüber, ob wir personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln. Tun wir dies, so steht Dir das Recht zu, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

Du kannst Dich jederzeit an uns wenden, um die vorstehend genannten Auskunftsrechte geltend zu machen. Stelle die entsprechende Anfrage auf elektronischem Weg, so sind die Informationen von uns in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern Du nichts anderes angibst.

 

c. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

 

Du hast das Recht, die unverzügliche Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Entsprechende Anfragen sind an uns zu richten.

 

d. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) (Art. 17 DSGVO)

 

Du kannst von uns verlangen, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

 

  • die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  • Du widerrufst Deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  • Du legst gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Du legst gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein:
  • die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen oder
  • die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

 

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Du die Löschung von personenbezogenen Daten bei uns veranlassen möchtest, kannst Du Dich hierzu jederzeit an uns wenden.

 

e. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

 

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

 

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Dir bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Du lehnst die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangst stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten;
  • wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Du benötigst sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder
  • Du hast Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Deinen überwiegen.

 

Liegt einer der vorgenannten Gründe vor und möchtest Du deshalb die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten verlangen, kannst Du Dich hierzu jederzeit an uns wenden.

 

Wurde die Verarbeitung von uns eingeschränkt, so dürfen wir diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten.

 

f. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

 

Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Dich bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an Dritte zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Ferner hast Du das Recht zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an Dritte übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

 

Diese Rechte gelten nicht, sofern die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

 

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kannst Du Dich jederzeit an uns wenden.

 

g. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

 

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Sofern personenbezogene Daten zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden, kannst Du auch hiergegen jederzeit Widerspruch einlegen. Wir werden dann Deine Daten nicht mehr zu diesem Zweck weiterverarbeiten.
Zudem hast Du das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Dich betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Geltendmachung Deines Rechts auf Widerspruch kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Du darfst auch im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Dein Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

h. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 1 S. 1 DSGVO)

 

Du hast jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Entsprechende Mitteilungen kannst Du an uns richten. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der bis zu seinem Eingang erfolgten Datenverarbeitung.

 

i. Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)

 

Du hast jederzeit das Recht, Beschwerden bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Hierzu musst Du Dich an diese wenden.

4. Deine Rechte

a. Recht auf Bestätigung (Art. 15 DSGVO)

 

Du hast das Recht von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeiteten. Entsprechende Anfragen sind an uns zu richten. Stelle die entsprechende Anfrage auf elektronischem Weg, so sind die Informationen von uns in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern Du nichts anderes angibst.

 

b. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

 

Werden Dich betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet, hast Du das Recht, jederzeit von uns eine kostenlose Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Außerdem kannst Du Auskunft über folgende Informationen von uns verlangen:

 

  • die Verarbeitungszwecke;
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Dir erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Dich.

 

Du hast auch ein Auskunftsrecht darüber, ob wir personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln. Tun wir dies, so steht Dir das Recht zu, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

 

Du kannst Dich jederzeit an uns wenden, um die vorstehend genannten Auskunftsrechte geltend zu machen. Stelle die entsprechende Anfrage auf elektronischem Weg, so sind die Informationen von uns in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern Du nichts anderes angibst.

 

c. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

 

Du hast das Recht, die unverzügliche Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. Entsprechende Anfragen sind an uns zu richten.

 

d. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) (Art. 17 DSGVO)

 

Du kannst von uns verlangen, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

 

  • die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  • Du widerrufst Deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
  • Du legst gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Du legst gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein:
  • die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen oder
  • die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

 

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und Du die Löschung von personenbezogenen Daten bei uns veranlassen möchtest, kannst Du Dich hierzu jederzeit an uns wenden.

 

e. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

 

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

 

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Dir bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Du lehnst die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangst stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten;
  • wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Du benötigst sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder
  • Du hast Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Deinen überwiegen.

 

Liegt einer der vorgenannten Gründe vor und möchtest Du deshalb die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten verlangen, kannst Du Dich hierzu jederzeit an uns wenden.

 

Wurde die Verarbeitung von uns eingeschränkt, so dürfen wir diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten.

 

f. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

 

Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Dich bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an Dritte zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Ferner hast Du das Recht zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an Dritte übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

 

Diese Rechte gelten nicht, sofern die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

 

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kannst Du Dich jederzeit an uns wenden.

 

g. Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

 

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Sofern personenbezogene Daten zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden, kannst Du auch hiergegen jederzeit Widerspruch einlegen. Wir werden dann Deine Daten nicht mehr zu diesem Zweck weiterverarbeiten.
Zudem hast Du das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Dich betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Geltendmachung Deines Rechts auf Widerspruch kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Du darfst auch im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Dein Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

h. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 1 S. 1 DSGVO)

 

Du hast jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Entsprechende Mitteilungen kannst Du an uns richten. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der bis zu seinem Eingang erfolgten Datenverarbeitung.

 

i. Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)

 

Du hast jederzeit das Recht, Beschwerden bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Hierzu musst Du Dich an diese wenden.

5. Weitere Informationen

Bitte beachte, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten teilweise gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuergesetze) und/oder sich aus vertraglichen Verpflichtungen ergeben kann (z.B. Daten des Vertragspartners). Sie ist auch für einen Vertragsschluss erforderlich.

 

Du musst uns personenbezogene Daten nur dann zur Verfügung stellen, wenn Du mit uns Kontakt aufnehmen oder einen Vertrag mit uns abschließen willst. Stellst Du uns in solchen Fällen keine Daten zur Verfügung, können wir nicht mit Dir in Kontakt treten und keine Verträge abschließen.

5. Weitere Informationen

Bitte beachte, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten teilweise gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuergesetze) und/oder sich aus vertraglichen Verpflichtungen ergeben kann (z.B. Daten des Vertragspartners). Sie ist auch für einen Vertragsschluss erforderlich.

 

Du musst uns personenbezogene Daten nur dann zur Verfügung stellen, wenn Du mit uns Kontakt aufnehmen oder einen Vertrag mit uns abschließen willst. Stellst Du uns in solchen Fällen keine Daten zur Verfügung, können wir nicht mit Dir in Kontakt treten und keine Verträge abschließen.

6. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Internetseiten und Server verwenden Cookies. Der Einsatz von Cookies auf unserer Seite eröffnet uns Möglichkeiten, die Nutzung unserer Seite nutzerfreundlicher zu gestalten. Diese hätten wir ohne Cookies nicht.

 

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Hierbei handelt es sich um eine eindeutige Kennung des Cookies, welche aus einer Zeichenfolge besteht. Über diese können Internetseiten und Server dem Internetbrowser zugeordnet werden, in dem das Cookie hinterlegt wurde. Diese zugeordneten Internetseiten und Server können dann einen bestimmten Internetbrowser über die eindeutige Cookie-ID wiedererkennen und identifizieren und dadurch von anderen Browsern unterscheiden.

 

Der Benutzer einer solchen Internetseite muss dann z.B. nicht bei jedem Aufruf erneut seine Zugangsdaten eingeben. Dies erfolgt automatisch über die entsprechende Funktion der Internetseite und den im Browser hinterlegten Cookie.

 

Du kannst jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Deines Internetbrowsers verhindern, dass Cookies durch unsere Internetseite gesetzt werden. Damit widersprichst Du der Setzung von Cookies dauerhaft. Bereits gesetzte Cookies kannst Du jederzeit über die entsprechenden Funktionen Deines Internetbrowsers oder anderer entsprechender Programme löschen. Wenn Du diese Möglichkeit nutzt führt dies unter Umständen dazu, dass die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt wird.

 

Die durch Cookies übermittelten Daten werden, sofern sie für die Anzeige unserer Internetseite oder für von Dir genutzte Funktionen erforderlich sind, gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gespeichert, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Internetseite.

6. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Internetseiten und Server verwenden Cookies. Der Einsatz von Cookies auf unserer Seite eröffnet uns Möglichkeiten, die Nutzung unserer Seite nutzerfreundlicher zu gestalten. Diese hätten wir ohne Cookies nicht.

 

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Hierbei handelt es sich um eine eindeutige Kennung des Cookies, welche aus einer Zeichenfolge besteht. Über diese können Internetseiten und Server dem Internetbrowser zugeordnet werden, in dem das Cookie hinterlegt wurde. Diese zugeordneten Internetseiten und Server können dann einen bestimmten Internetbrowser über die eindeutige Cookie-ID wiedererkennen und identifizieren und dadurch von anderen Browsern unterscheiden.

 

Der Benutzer einer solchen Internetseite muss dann z.B. nicht bei jedem Aufruf erneut seine Zugangsdaten eingeben. Dies erfolgt automatisch über die entsprechende Funktion der Internetseite und den im Browser hinterlegten Cookie.

 

Du kannst jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Deines Internetbrowsers verhindern, dass Cookies durch unsere Internetseite gesetzt werden. Damit widersprichst Du der Setzung von Cookies dauerhaft. Bereits gesetzte Cookies kannst Du jederzeit über die entsprechenden Funktionen Deines Internetbrowsers oder anderer entsprechender Programme löschen. Wenn Du diese Möglichkeit nutzt führt dies unter Umständen dazu, dass die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt wird.

 

Die durch Cookies übermittelten Daten werden, sofern sie für die Anzeige unserer Internetseite oder für von Dir genutzte Funktionen erforderlich sind, gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gespeichert, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Internetseite.

7. Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir nutzen auf dieser Internetseite den Dienst Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion). Dieser Dienst erhebt, sammelt und wertet Daten über das Verhalten von Nutzern einer Internetseite aus. Diese Daten werden zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

 

Die Google-Analytics-Komponente wird von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Wir verwenden für die Nutzung von Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Greifst Du auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zu, so führt dies dazu, dass die IP-Adresse Deines Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert wird.

 

Google verwendet die gesammelten Informationen, um detaillierte Erkenntnisse über die Nutzung unserer Internetseite zu erhalten. Diese stellt Google uns sodann in Form entsprechender Berichte zur Verfügung. Sie sind Grundlage für weitere Dienstleistungen von Google, welche mit der Nutzung unserer Internetseite zusammenhängen.

 

Die Analyse durch Google erfolgt über ein auf dem Browser des Nutzers gesetztes Cookie. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite wird der Browser durch dieses Cookie veranlasst, Nutzungsdaten an Google weiterzuleiten. Google nutzt diese unter anderem dazu, um die Herkunft der Besucher und die Anzahl der Klicks zu erfassen und dementsprechend seine Provisionen abzurechnen.

 

Das Cookie speichert personenbezogene Daten, wie beispielsweise IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, die Zeit des Aufrufs, den Ort, von dem der Aufruf ausging und die Häufigkeit der Aufrufe. Unsere Internetseite überträgt bei jedem Aufruf diese personenbezogenen Daten an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort speichert Google sie. Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

 

Du kannst die Setzung von Cookies wie im vorgehenden Punkt (6. Cookies) beschrieben verhindern und ihr damit dauerhaft widersprechen. Ebenso kannst Du bereits gesetzte Cookies löschen. All diese Möglichkeiten gelten auch für die von Google gesetzten Cookies.

 

Du kannst auch widersprechen, dass Google Daten über Dich erhebt und verarbeitet und dies damit verhindern. Hierzu musst Du ein Browser-Add-On unter dem Link

tools.google.com/dlpage/gaoptout

herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Google wertet die Installation dieses Browser-Add-Ons als Widerspruch. Sollte Dein Browser zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht und neu installiert werden, so musst Du das Add-On erneut installieren um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

 

Alternativ hierzu oder bei Einsatz von Browsern auf mobilen Geräten kannst Du die Erfassung Deiner Daten verhindern, indem Du auf den folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms abgerufen werden. Über die Funktionsweise von Google Analytics kannst Du Dich unter www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer informieren.

 

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Google-Analytics-Cookies werden gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gespeichert, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran das Verhalten der Nutzer unserer Internetseite zu analysieren, um unsere Internetseite zu optimieren.

7. Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir nutzen auf dieser Internetseite den Dienst Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion). Dieser Dienst erhebt, sammelt und wertet Daten über das Verhalten von Nutzern einer Internetseite aus. Diese Daten werden zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

 

Die Google-Analytics-Komponente wird von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Wir verwenden für die Nutzung von Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Greifst Du auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zu, so führt dies dazu, dass die IP-Adresse Deines Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert wird.

 

Google verwendet die gesammelten Informationen, um detaillierte Erkenntnisse über die Nutzung unserer Internetseite zu erhalten. Diese stellt Google uns sodann in Form entsprechender Berichte zur Verfügung. Sie sind Grundlage für weitere Dienstleistungen von Google, welche mit der Nutzung unserer Internetseite zusammenhängen.

 

Die Analyse durch Google erfolgt über ein auf dem Browser des Nutzers gesetztes Cookie. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite wird der Browser durch dieses Cookie veranlasst, Nutzungsdaten an Google weiterzuleiten. Google nutzt diese unter anderem dazu, um die Herkunft der Besucher und die Anzahl der Klicks zu erfassen und dementsprechend seine Provisionen abzurechnen.

 

Das Cookie speichert personenbezogene Daten, wie beispielsweise IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, die Zeit des Aufrufs, den Ort, von dem der Aufruf ausging und die Häufigkeit der Aufrufe. Unsere Internetseite überträgt bei jedem Aufruf diese personenbezogenen Daten an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort speichert Google sie. Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

 

Du kannst die Setzung von Cookies wie im vorgehenden Punkt (6. Cookies) beschrieben verhindern und ihr damit dauerhaft widersprechen. Ebenso kannst Du bereits gesetzte Cookies löschen. All diese Möglichkeiten gelten auch für die von Google gesetzten Cookies.

 

Du kannst auch widersprechen, dass Google Daten über Dich erhebt und verarbeitet und dies damit verhindern. Hierzu musst Du ein Browser-Add-On unter dem Link

tools.google.com/dlpage/gaoptout

herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Google wertet die Installation dieses Browser-Add-Ons als Widerspruch. Sollte Dein Browser zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht und neu installiert werden, so musst Du das Add-On erneut installieren um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

 

Alternativ hierzu oder bei Einsatz von Browsern auf mobilen Geräten kannst Du die Erfassung Deiner Daten verhindern, indem Du auf den folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms abgerufen werden. Über die Funktionsweise von Google Analytics kannst Du Dich unter www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer informieren.

 

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Google-Analytics-Cookies werden gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gespeichert, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran das Verhalten der Nutzer unserer Internetseite zu analysieren, um unsere Internetseite zu optimieren.

8. Google Maps

Wir nutzen auf dieser Internetseite den Dienst Google Maps um unseren Standort anzuzeigen und eine einfache und komfortable Anfahrtsplanung zu ermöglichen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Die Google Maps-Komponente wird von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Google setzt auf dem Browser des Nutzers ein Cookie. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite wird der Browser durch dieses Cookie veranlasst, Nutzungsdaten an Google weiterzuleiten. Google nutzt diese unter anderem zu statistischen Zwecken und um Nutzerverhalten zu analysieren. Das Cookie speichert personenbezogene Daten, wie beispielsweise IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, die Zeit des Aufrufs, den Ort, von dem der Aufruf ausging und die Häufigkeit der Aufrufe. Eine Nutzung von Google Maps setzt voraus, dass die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt wird. Ohne die IP-Adresse kann Google die Inhalte nicht an Deinen Browser senden.

 

Unsere Internetseite überträgt deshalb bei jedem Aufruf die vorgenannten Daten an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort speichert Google sie. Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

 

Du kannst die Setzung von Cookies wie im vorgehenden Punkt (6. Cookies) beschrieben verhindern und ihr damit dauerhaft widersprechen. Ebenso kannst Du bereits gesetzte Cookies löschen. All diese Möglichkeiten gelten auch für die von Google gesetzten Cookies.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter www.google.com/analytics/terms abgerufen werden.

8. Google Maps

Wir nutzen auf dieser Internetseite den Dienst Google Maps um unseren Standort anzuzeigen und eine einfache und komfortable Anfahrtsplanung zu ermöglichen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Die Google Maps-Komponente wird von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Google setzt auf dem Browser des Nutzers ein Cookie. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite wird der Browser durch dieses Cookie veranlasst, Nutzungsdaten an Google weiterzuleiten. Google nutzt diese unter anderem zu statistischen Zwecken und um Nutzerverhalten zu analysieren. Das Cookie speichert personenbezogene Daten, wie beispielsweise IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, die Zeit des Aufrufs, den Ort, von dem der Aufruf ausging und die Häufigkeit der Aufrufe. Eine Nutzung von Google Maps setzt voraus, dass die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt wird. Ohne die IP-Adresse kann Google die Inhalte nicht an Deinen Browser senden.

 

Unsere Internetseite überträgt deshalb bei jedem Aufruf die vorgenannten Daten an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort speichert Google sie. Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

 

Du kannst die Setzung von Cookies wie im vorgehenden Punkt (6. Cookies) beschrieben verhindern und ihr damit dauerhaft widersprechen. Ebenso kannst Du bereits gesetzte Cookies löschen. All diese Möglichkeiten gelten auch für die von Google gesetzten Cookies.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter www.google.com/analytics/terms abgerufen werden.

9. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern. Diese Daten nutzen wir allein zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung erfolgt elektronisch, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen per E-Mail an uns übermittelt. Kommt es zu einem Vertragsschluss zwischen uns und einem Bewerber, speichern wir die übermittelten Daten um das Beschäftigungsverhältnis abzuwickeln. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Bewerbungen ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Wenn wir keinen Vertrag mit einem Bewerber schließen, so löschen wir die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch. Dies gilt nicht, sofern einer Löschung berechtigte Interessen unsererseits entgegenstehen. Ein solches Interesse kann zum Beispiel bestehen, wenn ein Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) anhängig ist und wir die Daten zur Beweisführung benötigen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in solchen Fällen ist der Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Wahrung unserer rechtlichen Position.

9. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern. Diese Daten nutzen wir allein zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung erfolgt elektronisch, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen per E-Mail an uns übermittelt. Kommt es zu einem Vertragsschluss zwischen uns und einem Bewerber, speichern wir die übermittelten Daten um das Beschäftigungsverhältnis abzuwickeln. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Bewerbungen ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

Wenn wir keinen Vertrag mit einem Bewerber schließen, so löschen wir die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch. Dies gilt nicht, sofern einer Löschung berechtigte Interessen unsererseits entgegenstehen. Ein solches Interesse kann zum Beispiel bestehen, wenn ein Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) anhängig ist und wir die Daten zur Beweisführung benötigen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in solchen Fällen ist der Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Wahrung unserer rechtlichen Position.

10. YouTube

Auf unserer Internetseite zeigen wir Videos vom Internetportal YouTube. YouTube ist ein Dienst, über den man kostenlos Videos veröffentlichen kann. Andere Nutzer können solche Videos dann ebenfalls kostenlos anschauen, kommentieren und bewerten.

 

YouTube wird von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA betrieben. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

 

Beim Aufruf einer Unterseite dieser Internetseite auf welcher ein YouTube-Video angeschaut werden kann wird Dein Internetbrowser von der YouTube-Komponente dazu veranlasst, das entsprechende Video von YouTube herunterzuladen. Durch diesen Vorgang erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche Unterseite unserer Internetseite von Dir angeschaut wurde. Solltest Du über ein YouTube-Nutzerkonto verfügen und über dieses eingeloggt sein, während Du eine Unterseite mit einem YouTube-Video betrachtest, werden diese Daten durch YouTube und Google gesammelt und Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Du Dir das Video anschaust oder nicht. Falls Du eine solche Zuordnung nicht wünschst, kannst Du diese verhindern, indem Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem YouTube-Konto ausloggst.

 

Weitere Informationen zu YouTube findest Du unter www.youtube.com/yt/about.

 

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.google.de/intl/de/policies/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

 

Wir nutzen YouTube, um die Inhalte unserer Internetseite für deren Besucher am zugänglichsten und ansprechendsten aufzubereiten. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

10. YouTube

Auf unserer Internetseite zeigen wir Videos vom Internetportal YouTube. YouTube ist ein Dienst, über den man kostenlos Videos veröffentlichen kann. Andere Nutzer können solche Videos dann ebenfalls kostenlos anschauen, kommentieren und bewerten.

 

YouTube wird von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA betrieben. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

 

Beim Aufruf einer Unterseite dieser Internetseite auf welcher ein YouTube-Video angeschaut werden kann wird Dein Internetbrowser von der YouTube-Komponente dazu veranlasst, das entsprechende Video von YouTube herunterzuladen. Durch diesen Vorgang erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche Unterseite unserer Internetseite von Dir angeschaut wurde. Solltest Du über ein YouTube-Nutzerkonto verfügen und über dieses eingeloggt sein, während Du eine Unterseite mit einem YouTube-Video betrachtest, werden diese Daten durch YouTube und Google gesammelt und Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Du Dir das Video anschaust oder nicht. Falls Du eine solche Zuordnung nicht wünschst, kannst Du diese verhindern, indem Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem YouTube-Konto ausloggst.

 

Weitere Informationen zu YouTube findest Du unter www.youtube.com/yt/about.

 

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.google.de/intl/de/policies/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

 

Wir nutzen YouTube, um die Inhalte unserer Internetseite für deren Besucher am zugänglichsten und ansprechendsten aufzubereiten. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

11. Facebook

Unsere Internetseite kann Komponenten des sozialen Netzwerkes Facebook enthalten.

 

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“).

 

Beim Aufruf unserer Internetseite mit einer Facebookkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Facebook herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Facebook in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen. Hierdurch werden während des entsprechenden Ladevorgangs Deine IP-Adresse und die URL der jeweiligen von Dir besuchten Unterseite übermittelt, welche von Facebook gespeichert werden.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Facebook hast und in dieses eingeloggt bist, werden diese Informationen von Facebook zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Facebookkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Facebook übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Weitere Informationen zu den Facebook-Buttons findest Du unter developers.facebook.com/docs/plugins.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Facebook sind unter de-de.facebook.com/about/privacy zu finden.

 

Die Facebookkomponente ist in unsere Internetseite integriert, um Dir zu ermöglichen, diese über Facebook zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Internetseite zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Facebook Inc. sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

11. Facebook

Unsere Internetseite kann Komponenten des sozialen Netzwerkes Facebook enthalten.

 

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“).

 

Beim Aufruf unserer Internetseite mit einer Facebookkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Facebook herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Facebook in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen. Hierdurch werden während des entsprechenden Ladevorgangs Deine IP-Adresse und die URL der jeweiligen von Dir besuchten Unterseite übermittelt, welche von Facebook gespeichert werden.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Facebook hast und in dieses eingeloggt bist, werden diese Informationen von Facebook zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Facebookkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Facebook übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Weitere Informationen zu den Facebook-Buttons findest Du unter developers.facebook.com/docs/plugins.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Facebook sind unter de-de.facebook.com/about/privacy zu finden.

 

Die Facebookkomponente ist in unsere Internetseite integriert, um Dir zu ermöglichen, diese über Facebook zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Internetseite zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Facebook Inc. sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

12. Pinterest

Unsere Auktionsseiten können Komponenten des sozialen Netzwerkes Pinterest enthalten.

 

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA („Pinterest“).

 

Beim Aufruf einer Auktionsseite mit einer Pinterestkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Pinterest herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Pinterest in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Pinterest hast und in dieses eingeloggt bist, wird während des entsprechenden Ladevorgangs die URL der jeweiligen von Dir besuchten Auktionsseite übermittelt, welche von Pinterest gespeichert wird. Diese Informationen werden von Pinterest zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Pinterestkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Pinterest übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Auktionsseiten aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Weitere Informationen zu den Pinterest-Buttons findest Du unter www.pinterest.com/. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Pinterest sind unter about.pinterest.com/privacy-policy zu finden.

Die Pinterestkomponente ist in unsere Auktionsseiten integriert, um Dir zu ermöglichen, die entsprechenden Auktionen über Pinterest zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Angebote zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Pinterest Inc. sieht auch keine zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor.

12. Pinterest

Unsere Auktionsseiten können Komponenten des sozialen Netzwerkes Pinterest enthalten.

 

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA („Pinterest“).

 

Beim Aufruf einer Auktionsseite mit einer Pinterestkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Pinterest herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Pinterest in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Pinterest hast und in dieses eingeloggt bist, wird während des entsprechenden Ladevorgangs die URL der jeweiligen von Dir besuchten Auktionsseite übermittelt, welche von Pinterest gespeichert wird. Diese Informationen werden von Pinterest zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Pinterestkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Pinterest übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Auktionsseiten aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Weitere Informationen zu den Pinterest-Buttons findest Du unter www.pinterest.com/. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Pinterest sind unter about.pinterest.com/privacy-policy zu finden.

Die Pinterestkomponente ist in unsere Auktionsseiten integriert, um Dir zu ermöglichen, die entsprechenden Auktionen über Pinterest zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Angebote zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Pinterest Inc. sieht auch keine zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor.

13. Instagram

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

 

Beim Aufruf unserer Internetseite mit einer Instagramkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Instagram herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Instagram in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen. Hierdurch werden während des entsprechenden Ladevorgangs Deine IP-Adresse und die URL der jeweiligen von Dir besuchten Unterseite übermittelt, welche von Instagram gespeichert werden.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Instagram hast und in dieses eingeloggt bist, werden diese Informationen von Instagram zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Instagramkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Instagram übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram sind unter help.instagram.com und www.instagram.com/about/legal/privacy zu finden.

 

Die Instagramkomponente ist in unsere Internetseite integriert, um Dir zu ermöglichen, diese über Instagram zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Internetseite zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Pinterest Inc. sieht auch keine zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor.

13. Instagram

Dieses soziale Netzwerk ist ein Angebot der Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

 

Beim Aufruf unserer Internetseite mit einer Instagramkomponente (auch Plug-In genannt) veranlasst diese Komponente automatisch Dein System, die Darstellung dieser Komponente von Instagram herunterzuladen und eine Verbindung zu den Servern von Instagram in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen. Hierdurch werden während des entsprechenden Ladevorgangs Deine IP-Adresse und die URL der jeweiligen von Dir besuchten Unterseite übermittelt, welche von Instagram gespeichert werden.

 

Sofern Du ein Nutzerkonto bei Instagram hast und in dieses eingeloggt bist, werden diese Informationen von Instagram zudem Deinem Nutzerkonto zugeordnet. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Instagramkomponente nutzt oder nicht. Nutzt Du die Komponente, wird auch die Information über diese Nutzung an Instagram übermittelt. Sofern Du all dies nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Internetseite aus Deinem Nutzerkonto ausloggen.

 

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram sind unter help.instagram.com und www.instagram.com/about/legal/privacy zu finden.

 

Die Instagramkomponente ist in unsere Internetseite integriert, um Dir zu ermöglichen, diese über Instagram zu verbreiten und so die Bekanntheit unserer Internetseite zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Pinterest Inc. sieht auch keine zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor.

14. Google-AdWords

Unsere Internetseite enthält den Dienst Google AdWords.

 

Dieser Dienst ist ein Angebot der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

 

Dieser Dienst bewirbt unsere Internetseite auf den Internetseiten anderer Unternehmen in dem dort entsprechende Werbung eingeblendet wird und in den Suchergebnissen der Suchmaschine Google. Er kann auch Werbung anderer auf unserer Internetseite einblenden.

 

Wenn Du über solche Werbung auf unsere Internetseite geleitet wirst, wird auf Deinem System ein sog. Conversion-Cookie hinterlegt. Nähere Angaben zu Cookies insgesamt findest Du im entsprechenden Absatz weiter oben. Ein solcher Conversion-Cookie dient nicht Deiner Identifikation und ist dreißig Tage lang gültig. Über diesen Cookie können wir und Google sehen, ob Du über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gekommen bist.

 

Google verwendet die so erlangten Daten um entsprechende Statistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese werden von uns genutzt um festzustellen, wieviel Besucher über AdWords-Anzeigen auf unsere Internetseite gekommen sind und wie gut der Dienst somit für uns funktioniert. Google übermittelt uns dabei keinerlei Informationen, mit der wir Dich oder andere identifizieren könnten. Solche Informationen übermittelt Google auch nicht an andere Nutzer des Dienstes.

 

Der Conversion-Cookie speichert Daten wie z.B. die von Dir besuchten Internetseiten. Wenn Du unsere Internetseite besuchst werden deshalb dabei Daten, insbesondere die IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, durch den Dienst an Google in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Sie werden von Google unter Umständen an Dritte weitergegeben.

 

Du kannst verhindern, dass unsere Internetseite solche Cookies hinterlässt, indem Du wie vorgehend beschrieben die entsprechenden Einstellungen Deines Internetbrowsers nutzt und damit der Setzung solcher Cookies dauerhaft widersprichst. Ein bereits von Google AdWords gesetzter Cookie kann zudem jederzeit über Deinen Internetbrowser gelöscht werden. Du kannst auch mittels der entsprechenden Einstellungen unter dem Link www.google.de/settings/ads der interessenbezogenen Werbung durch Google widersprechen.

 

Mehr Informationen hierzu sowie die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google sind unter www.google.de/intl/de/policies/privacy zu finden.

 

AdWords ist in unsere Internetseite integriert um uns zu ermöglichen, die Bekanntheit unserer Internetseite und unseres Unternehmens zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.

14. Google-AdWords

Unsere Internetseite enthält den Dienst Google AdWords.

 

Dieser Dienst ist ein Angebot der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

 

Dieser Dienst bewirbt unsere Internetseite auf den Internetseiten anderer Unternehmen in dem dort entsprechende Werbung eingeblendet wird und in den Suchergebnissen der Suchmaschine Google. Er kann auch Werbung anderer auf unserer Internetseite einblenden.

 

Wenn Du über solche Werbung auf unsere Internetseite geleitet wirst, wird auf Deinem System ein sog. Conversion-Cookie hinterlegt. Nähere Angaben zu Cookies insgesamt findest Du im entsprechenden Absatz weiter oben. Ein solcher Conversion-Cookie dient nicht Deiner Identifikation und ist dreißig Tage lang gültig. Über diesen Cookie können wir und Google sehen, ob Du über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gekommen bist.

 

Google verwendet die so erlangten Daten um entsprechende Statistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese werden von uns genutzt um festzustellen, wieviel Besucher über AdWords-Anzeigen auf unsere Internetseite gekommen sind und wie gut der Dienst somit für uns funktioniert. Google übermittelt uns dabei keinerlei Informationen, mit der wir Dich oder andere identifizieren könnten. Solche Informationen übermittelt Google auch nicht an andere Nutzer des Dienstes.

 

Der Conversion-Cookie speichert Daten wie z.B. die von Dir besuchten Internetseiten. Wenn Du unsere Internetseite besuchst werden deshalb dabei Daten, insbesondere die IP-Adresse des von Dir genutzten Internetanschlusses, durch den Dienst an Google in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Sie werden von Google unter Umständen an Dritte weitergegeben.

 

Du kannst verhindern, dass unsere Internetseite solche Cookies hinterlässt, indem Du wie vorgehend beschrieben die entsprechenden Einstellungen Deines Internetbrowsers nutzt und damit der Setzung solcher Cookies dauerhaft widersprichst. Ein bereits von Google AdWords gesetzter Cookie kann zudem jederzeit über Deinen Internetbrowser gelöscht werden. Du kannst auch mittels der entsprechenden Einstellungen unter dem Link www.google.de/settings/ads der interessenbezogenen Werbung durch Google widersprechen.

 

Mehr Informationen hierzu sowie die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google sind unter www.google.de/intl/de/policies/privacy zu finden.

 

AdWords ist in unsere Internetseite integriert um uns zu ermöglichen, die Bekanntheit unserer Internetseite und unseres Unternehmens zu erhöhen. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, der die Rechtsgrundlage für die etwaige Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang darstellt.

 

Für die Vereinigten Staaten von Amerika liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Kommission gemäß Art. 45 DSGVO nicht vor. Google LLC sieht jedoch zum ausreichenden Datenschutz geeignete Garantien gemäß Art. 46 DSGVO vor. Weitere Informationen hierzu findest Du unter: www.privacyshield.gov/participant.